Am Meere bin ich angekommen,
zieh meine Schuhe aus und
streck die Zehen ins Wasser
kommt ein alter Mann des Weges,
nimmt lächelnd meine Schuhe,
nickt und geht

„Groß bist du, Herr und über alles Lob erhaben. Und da will der Mensch dich preisen, dieser winzige Teil deiner Schöpfung. Du selbst regst ihn dazu an; denn du hast uns zu dir hin geschaffen, und unruhig ist unser Herz, bis es ruht in dir.“
Augustinus

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender

Gestaltung: Michael Steiner – suchender, schreibender, zeitgenössischer Mystiker aus Graz