Donnerstag, 6.6.2019

Ist Schrumpfen ein Naturgesetz? Nein, im Gegenteil: Wie alles Lebendige sind christliche Gemeinden dazu berufen, zu wachsen und Früchte zu bringen – Früchte wie Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung.
Nach solchen Früchten sehnen sich Menschen, individuell und gesellschaftlich, aus allen Milieus und Kulturen, ob kirchlich sozialisiert oder nicht. Warum schrumpfen dann mehr als 95% aller Gemeinden in der westlichen Welt?
Meine These ist einfach: Weil sie unfruchtbar geworden sind. Wenn Menschen bei uns tatsächlich Liebe in allen Ausformungen erleben, dann werden Pfarren wieder wachsen. „Liebt einander, wie ich euch geliebt habe!“

Gestaltung: Dr. Georg Plank, kontakt@pastoralinnovation.org.
www.pastoralinnovation.org

Einladung: Für den Pfingstkalender 2020 sammeln wir persönliche Erfahrungen mit der Lebenskraft, die wir Christen den Heiligen Geist nennen, ob privat oder beruflich, ob kirchlich oder alltäglich, ob aus- oder eindrücklich. Die Texte sollen maximal 1000 Zeichen Länge haben. Gerne können auch Fotos mitgeschickt werden. Einsendungen jederzeit möglich an pfingstkalender@pastoralinnovation.org. Die redaktionelle Auswahl obliegt Pastoralinnovation.

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender
Mein Abonnement verwalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*