Innovations-Lab PfinXten Frankfurt am 4. September 2017

Erstmals in Frankfurt:  Das Innovations-Laboratorium PfinXten fand am Montag, den 4. September 2017 von 10.00 – 16.30 Uhr  in der Philosophisch-theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main statt.

Dabei haben Führungskräfte und InnovationsexpertInnen aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam Ideen zusammengetragen, wie bereichernde und wirkungsvolle Aktivitäten von Pastoralinnovation im Raum Frankfurt aussehen könnten.Nach unserer Erfahrung gelingt es am besten, einen echten Mehrwert zu schaffen, wenn im Blick auf konkrete Probleme gemeinsam hilfreiche Wege entwickelt werden. Wie das praktisch ge- und erlebt werden kann, wurde beim Innovations-Lab in drei Schritten gezeigt: Inhaltliche Inputs – Kreativmethoden – Konzeptionsworkshop.

Dabei bauen wir auf den Erfahrungen auf, die mehrere Hundert TeilnehmerInnen bei PfinXten und bei REBUILT Erlebnistagen bereits gemacht haben. Diese neuen Formate setzen auf die nachhaltigste Lernquelle, die Menschen zur Verfügung steht: dem Voneinander-Lernen. Niemand kann alles, und keiner kann nichts. Alle erfolgreichen InnovatorInnen bekennen: Begonnen hat alles damit, dass ich von anderen gelernt habe.