Pfingstkalender

Nach den vielen positiven Rückmeldungen zum Pfingstkalender 2017 und 2018 kommt 2019 die dritte Auflage. Danke für alle Rückmeldungen, die unsere Lust zum kreativen Gestalten befeuern! Von Ostersonntag bis Pfingstsonntag können Sie wieder täglich einen inspirierenden Gedanken dazu lesen, wie Innovieren mit fachlicher, theologischer und geistlicher Dimension gelebt werden kann.

50 x 50 Sekunden für den Heiligen Geist

2017 verfasste Georg Plank zu Psalmversen passende Impulse aus den Erkenntnissen moderner Innovationsforschung.

2018 gab es von Ostersonntag bis Pfingstsonntag inspirierende Miniaturen von Michael Steiner, einem suchenden, schreibenden, zeitgenössischen Mystiker aus Graz. Seine Impulse hat er jeweils in ein Foto, ein Weisheitszitat und einen persönlichen Gedanken gekleidet. Sie regen zum eigenständigen Weiterdenken an, sind nicht abgeschlossen, sondern öffnen einen Raum, um mit den je eigenen Möglichkeiten dem Wirken des Gottesgeistes in der Welt von heute „Landeplätze zu bereiten“.

2019 werden wir … lassen Sie sich überraschen! Ihre Rückmeldungen inspirieren uns zu vielen kreativen Ideen und wir sind noch dabei, das konkrete Konzept fertig zu stellen. Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit.

Mit dem Pfingstkalender möchte Pastoralinnovation eine Möglichkeit bieten, die 50 Tage von Ostern bis Pfingsten durch einen täglichen Impuls kreativ zu gestalten, unter dem Motto „50 x 50 Sekunden für den Heiligen Geist“.

Zum Pfingstkalender 2019 anmelden:

Zu allen Einträgen im Pfingstkalender 2018
Zum Pfingstkalender 2017

Top