I-Programm Kosten

Kosten für die gemeinsamen Seminare:

Basisseminar à 2,5 Tage – Kurskosten:         700 € pro Organisation (für 2-4 Teilnehmerinnen)

Kurskosten für das übrige Jahresprogramm:    3.200 € pro Organisation

Darin sind enthalten: Kursorganisation, alle ReferentInnen, Kurskosten für 2 Aufbauseminare à 2-3 Tage, 1 Spezialseminar à 2-3 Tage und das Abschluss-Seminar à 2 Tage (= in Summe 10-12 Kurstage)

 

Zusätzliche Kosten:

•    Seminarreise: ca. 1.000 – 3.000 € pro TeilnehmerIn, abhängig vom konkreten Reiseziel,  Ablauf etc.: wird unter Einbeziehung der I-Programmgruppe gemeinsam entwickelt

•    Projektcoaching vor Ort: nach individueller Vereinbarung mit dem selbst gewählten Coach aus der zur Verfügung gestellten Liste

•    Unterkunft und Verpflegung bei den Seminaren (geplant sind bequeme Seminarorte in der unteren und mittleren Preisklasse)

 

Tipps für Subventionen:

  • Bitte erkundigen Sie sich, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für finanzschwache Organisationen durch diözesane und andere Zentralstellen gibt. Ziel ist, dass PASTORALINNOVATION von immer mehr Diözesen empfohlen und als förderungswürdig anerkannt wird, weil es die jeweiligen Reformprozesse positiv unterstützt.

•    Teilweise gibt es die Möglichkeit,  je nach Zielsetzung und Inhalt der jeweiligen Projekte auch externe Projektsubventionen zu bekommen.

•    Denken Sie auch an die Bereitschaft verschiedener Firmen oder Stiftungen in ihrem Einzugsgebiet, ihre Organisation durch Sponsoring die Programmteilnahme zu ermöglichen.

•   Klären Sie die konkrete Kostenaufteilung zwischen ihrer Organisation und den entsendeten TeilnehmerInnen, ob haupt- oder ehrenamtlich.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter kontakt@pastoralinnovation.at