Innovationsforum AM PULS TIROL 2019

 

Das neu entwickelte Innovationsforum AM PULS TIROL bietet Führungskräften, UnternehmerInnen und VordenkerInnen ein inspirierendes Forum und eine neue Kultur des Austauschs. Ob persönlich gläubig und kirchenaffin oder nicht: Viele sind überrascht über die Aktualität und Prägnanz christlicher Prinzipien, wenn es um effizientes Change-Management und belebende Innovationen geht. Innovationen brauchen klare Entscheidungen, motivierende Rahmenbedingungen und eine effiziente Systematik. Entscheidend sind darüber hinaus auch innere Haltungen und gelebte Werte, um die angestrebten Wirkungen zu erzielen.

Bischof Hermann Glettler / Portraits / Interview Tiso mit Gilbert Rosenkranz / Diözesanhaus, / 30.10.2017 / Diözese Innsbruck/Vanessa Weingartner-Rachlé

Die Veranstaltung ist eine Initiative von Bischof Hermann Glettler:

Ich wünsche mir eine Kirche mit einer tiefen Gottverbundenheit und mit offenen Türen – eine Kirche, die großzügig einlädt. Und ebenso wünsche ich mir eine Kirche, die hinausgeht, die ihre Augen und inneren Sensorien weit offenhält und sich inspirieren lässt von der pulsierenden Vielfalt heutiger Gesellschaft und aus ihrer eigenen Aufbruchserfahrung erfrischende Impulse setzt. AM PULS TIROL bietet diese Chance, auf die ich mich mit Freude und Neugierde einlasse.

Zu diesem Innovationsforum lade ich bewusst breit ein, weil Vielfalt neue Perspektiven öffnet: von der Ordensleitung bis zur Chefärztin, von Vorstandsvorsitzenden bis zu Impulsgebern in Kultur und Gesellschaft. Führungskräfte aller Bereiche, die sich in der Regel immer nur unter sich treffen, bereichern sich und entdecken immer mehr, wie sie in ihrem Bereich konkrete Schritte zu einer aufgeschlossenen und zukunftsfitten Gesellschaft setzen können.

Programm

 

Wie könnten Sie von AM PULS TIROL profitieren?

Durch lebendigen Austausch erhalten Sie neue Ideen für Ihre spezifischen Themen, weil Sie sich aus dem betrieblichen Insiderdenken hinauswagen.

Darüber können Sie das Forum mit einem Impuls, Workshop oder durch Coaching mitgestalten und Ihre Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „Innovieren mit Spirit“ vermitteln. Sie können Ihre Organisation mit Ihren Visionen einem breiten Interessentenkreis präsentieren und sich qualifiziertes Feedback durch die Perspektive der anderen holen.

 

Das Innovationsforum findet von So. 14.4.- Di. 16.4.2019 im Bildungshaus St. Michael in Pfons statt.

Kosten:

Der Kursbeitrag beträgt € 680,- inkl. Mwst. Bei einer Anmeldung bis zum 20.01.2019 € 590,-.

Im Beitrag sind die Seminargebühren sowie Mittag- und Abendessen sowie Kaffeepausen enthalten.

Bei Bedarf beraten wir Sie gern über Unterstützungsmöglichkeiten.

Beachten Sie, dass Ihre Anmeldung keine Zimmerreservierung umfasst. Wir halten im Bildungshaus St. Michael in Pfons ein Zimmerkontingent frei, auf das Sie unter dem Stichwort „AM PULS TIROL“ zurückgreifen können.

Anmeldeformular