FreshX und wachsende Kirchen in England

Nächster Termin: Donnerstag (Fronleichnam), 15. – Sonntag, 18. Juni 2017

Beginn am Donnerstag um 18 Uhr, Ende am Sonntag um 18 Uhr – langes Wochenende

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Erstaunliches Wachstum nach Jahrzehnten des Rückgangs

Buchbar als Gruppe oder individuell, das Programm kann für spezifische pastorale Ziele adaptiert werden

Viele Kirchen wie z.B. die Holy Trinity Church in Brompton (= HTB) sahen sich in den 80er und 90er Jahren mit einer existentiellen Krise konfrontiert: Kaum noch Gottesdienstbesucher, völlig überaltert, überfordert mit notwendigen Sanierungen … offensichtlich total unattraktiv für junge und moderne Menschen.

Schild Welcome HTB  HTB Welcome

Wie es dazu kam, dass statt toten Gebeinen an vielen Orten der größten Stadt Europas neues Leben blüht, wird bei diesem Seminar erkundet. Heute finden die BesucherInnen z.B. bei HTB eine blühende Pfarre mit vier Kirchen vor, die sonntäglich 10 Gottesdienste mit 4-5.000 Menschen feiert und enormes geistliches und caritatives Engagement vorweist.

Music HTB

Aus der HTB heraus ist auch der ALPHA-Kurs entstanden, ein Glaubenskurs mit enormem IMPACT, der 2014 in über 160 Ländern mit 27 Mio. TeilnehmerInnen stattgefunden hat.

Darüber hinaus lohnt es sich, England nicht als Tourist, sondern als kirchlich engagierter Mensch zu besuchen: 


the_Shard_HP

In den letzten 20 Jahren konnte z.B. der Niedergang in der säkularen Großstadt London nicht nur gestoppt werden – die Zahl der erwachsenen Mitglieder nahm sogar um 70% zu!

Ausschlaggebend ist offensichtlich die neue Strategie der „mixed economy“ der Anglikanischen Kirche. Unter dem Leitbild „mission-shaped church“ gibt es für Pfarren wirkungsvolle Erneuerungsprogramme. Darüber hinaus entstehen an „neuen Orten“ mitten in der säkularen Gesellschaft neue Formen kirchlicher Gemeinschaft, die FRESH EXPRESSIONS OF CHURCH bezeichnet werden. Auch für diesen Schwerpunkt gibt es koordinierte Unterstützung in vielfacher Hinsicht. Auch einige katholische Pfarren gehen einen Weg der missionarischen Erneuerung wie z.B. die St. Patrick Soho Square, vgl. www.stpatricksoho.org oder die Pfarre Our Lady of Victories.

In dieser Kundschafterreise wird den Gründen dieser Phänomene nachgegangen. Wir werden mit Verantwortlichen ins Gespräch kommen und gemeinsam feiern und lernen. Diese Kontakte und Lernerlebnisse mit Kirchen in London sollen allen TeilnehmerInnen frische Impulse für eine lebendige und lebensnahe Kirche in Österreich schenken.

Nächster Termin: Donnerstag, 15. – Sonntag, 18. Juni 2017 

Hier geht’s zur Anmeldung

bzw. nach Vereinbarung

  • 6 – 12 Kursplätze
  • Kursbeitrag: 240 € ohne Unterkunft und Flug
  • die Unterkunft wird gemeinsam organisiert mit Auswahl von EZ, DZ und Mehrbettzimmer
  • die An- und Abreise wird von den TeilnehmerInnen individuell organisiert

PROGRAMM: (Rahmen, adaptierbar für spezifische Ziele oder Zeiten)

Freitag: Anreise nach London, Beziehen der Unterkunft (Mittelklassehotel auf Basis Doppel- oder Mehrbettzimmer), gemeinsamer Startworkshop

Samstag: Vormittags Seminarteil zum Thema „wachsende Kirche?“, nachmittags Begegnung mit Verantwortlichen von wachsenden Kirchen, abends Seminarteil mit Vorbereitung auf das Sonntagserlebnis

Sonntag: Tagsüber Besuch und Gottesdienstfeiern in unterschiedlichen Kirchen in Kleingruppen, abends Reflexion und Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Montag: Reflexion mit Vertretern von wachsenden Kirchen, anschließend Abschluss-Workshop, um aus den Impulsen konkrete Schritte für die Weiterarbeit zu Hause zu planen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*